SMART HEIZEN SIE IHR REINIGUNGSWASSER

Sparen Sie zwischen 45 und 90% auf Ihren Energieverbrauch mit dem Hofkessel

5% Rabatt für Friesland Campina Mitglieder!

Es ist mehr denn je an der Zeit, Ihren vorhandenen Warmwasserbereiter zu ersetzen! Im Laufe des Jahres 2021 gewähren wir Friesland Campina-Mitgliedern beim Kauf eines AgriHeat Farm Boilers oder AgriHeat Electric Boilers, möglicherweise in Kombination mit Sonnenkollektoren, einen Sonderrabatt. Jeder Milchviehhalter, der Mitglied bei Friesland Campina ist, erhält nach dem Kauf eine Rückerstattung von 5% des Einkaufswertes, unabhängig von der Art des Systems. Neugierig geworden? Fragen Sie uns nach den Bedingungen und erhalten Sie ein wettbewerbsfähiges Angebot!

Aufgrund des Erfolgs verlängert bis 31.12.2021!

Anmeldeformular

Der Kessel für den Bauernhof: AgriHeat

Warum ein Kessel speziell für landwirtschaftliche Betriebe und Milchviehhalter? Ein normaler Warmwasserbereiter ist nicht für Spitzen und Täler im Einsatz von warmes oder heißes Wasser und hält die Temperatur kontinuierlich bei 85 Grad. Auf der Bauernhof Sie brauchen nur für wenige Arbeiten viel heißes Wasser. Zum Beispiel bei der Reinigung Ihrer Melkanlage. Unsere Kessel für den Hof bietet die Lösung für Ausfallzeiten und spart viel auf Energiekosten!

Unverbindliches Angebot?

Geben Sie die für Sie zutreffenden Informationen ein und wir beraten Sie firmenspezifisch.




    Jetzt investieren, bedeutet sofortige Einsparungen!

    Als landwirtschaftlicher Unternehmer müssen Sie sich in vielen Bereichen mit strengen Gesetzen und Vorschriften auseinandersetzen. Umwelt- und Hygienevorschriften sind mit erheblichen Kosten verbunden, einschließlich Energiekosten. Kostenkontrolle ist eine Notwendigkeit. Energie ist ein ständig steigender Kostenfaktor. Die Reduzierung des Energieverbrauchs bringt also gutes Geld.

    Wie können Sie sparen?

    Mit dem AgriHeat Farm Boiler von ReHeat sparen Sie viel Energiekosten, da Sie kein 85°C warmes Wasser vorhalten müssen. Sie halten 50 °C warmes Wasser vorrätig und begrenzen so Ausfallzeiten auf ein Minimum. Erst wenn Ihre Melkanlage gereinigt ist, wird das Wasser durch einen speziellen Nacherhitzer auf 80-85°C erhitzt. 

    Kombinieren bedeutet zusätzliche Einsparungen.

    Ein wichtiger Vorteil des AgriHeat Hofkessels besteht darin, dass Sie ihn problemlos mit Sonnenkollektoren oder einem Wärmerückgewinnungssystem an Ihrer Milchkühlung kombinieren können. Dann sparen Sie auf beiden Seiten! Sie können einen Raum oder Boden auch heizen, indem Sie ein Zentralheizungsset hinzufügen. Für unsere Solarkollektoranlagen arbeiten wir mit Resolar BV zusammen. Resolar BV ist ein Importeur und Großhändler von solarthermischen Komponenten. Unsere Anlagen zeichnen sich durch hohe Erträge und eine lange Lebensdauer aus.

    Wie viel können Sie sparen?

    Je nach vorhandener Installation können Sie jährlich zwischen 45 % und 90 % Ihres Energieverbrauchs einsparen. Bringen Sie Ihren Jahresabschluss mit. Berechnung! Je nach Größe Ihres Warmwasserbedarfs können Sie jährlich Tausende von Euro einsparen.

    UVP

    Seit Anfang 2015 ist die Beantragung der UVP des ReHeat Hofkessels durch den Milchviehhalter oder den Buchhalter wesentlich einfacher geworden. Die niederländische Unternehmensagentur hat dem Hofkessel eine eindeutige Nummer zugewiesen. Dies führte zu einer positiven Bewertung  für den Hochtemperaturkessel und hat zur Aufnahme in die Liste der Energiesparmaßnahmen unter der Kennziffer 220115 geführt. Dies erleichtert die Beantragung einer UVP erheblich.

    Geringe Stillstandsverluste

    Der Farm-Kessel ist gut isoliert, um Ausfallzeiten zu reduzieren.

    Rückmischen unnötig

    Beim Vorspülen ist eine Rückvermischung der Reinigung nicht erforderlich.

    Wärme nutzen

    Wärmenutzung aus dem Milchkühltank (WTW) ist möglich.

    Solar

    Sonne thermische Solar (HeatPipes) am Kessel optional

    Zusätzliche Einsparungen mit einem kombinierten System

    Der AgriHeat Farm Boiler kann mit dem ReSolar Wärmerohrkollektor kombiniert werden. Diese besteht aus 24 nebeneinander angeordneten Glasröhren aus Borosilikatglas. Der Raum zwischen dem Doppelglas ist vakuumiert, damit die Wärme sehr gut gehalten wird (denken Sie an eine Thermoskanne). Auf der Innenwand ist eine spezielle Absorberbeschichtung aufgebracht, die bei diffusem Licht (Wolken) Infrarotstrahlung in Wärme umwandelt. Das obere, kupferne Ende der Heat Pipe wird in den Kollektor eingeschoben und die Wärme an die vorbeiströmende Solarflüssigkeit abgegeben, die wiederum die Wärme an einen Wärmetauscher im Kesselbehälter abgibt. Auch wenn es 20 Grad unter Null ist, liefert dieser Kollektor warmes Wasser mit ausreichender Strahlung.

    Aus der Praxis

    AgriHeat ist der einzige Original-Farmkessel. Als Entwickler dieses Systems verstehen wir besser als jeder andere, wo die Gewinne erzielt werden können.

    Van Werven (Lager)

    Dieser Milchviehhalter hat auf zwei Melkroboter umgestellt. Um den Energieverbrauch zu begrenzen, hat sich Van Werven für einen AgriHeat entschieden. Lediglich das für die Hauptreinigung benötigte Wasser von 85°C wird vor Ort wieder erwärmt. Alles andere heiße Wasser (55°C) wird super HR gemacht.

    Ersparnis: 52 %  erfahren Sie mehr

    Texel

    Die Watteninseln haben wahrscheinlich die meisten Sonnenstunden in den Niederlanden. Die Entscheidung, dieses System mit ReSolar HeatPipes zu verbinden, war daher nicht so schwer.

    Einsparung: 65%

    Van Weperen (Appelscha)

    Nach der Renovierung des Melkstandes entschied sich Van Weperen für einen AgriHeat 750 Edelstahl Duovat WTW. In diesem Behälter ist die Wärmerückgewinnung aus der Milch im AgriHeat integriert. Durch die Kombination von 2 Heizkesseln in 1 hat Van Weperen beim Kauf viel gespart, sodass die Amortisationszeit der Installation innerhalb von 3 Jahren liegt.

    Einsparungen: 73%

    AgriHeat Farm-Kessel

    Technische Daten